Heilbronner gegen Stuttgart 21 http://hgs21.blogsport.de Für eine Bahnwende in der Region und im Land Fri, 08 Sep 2017 10:41:35 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en Di 12.9.17, 20 Uhr, HN: S21 und sein absehbares Scheitern – Veranstaltung mit Winfried Wolf http://hgs21.blogsport.de/2017/09/08/di-12-9-17-20-uhr-hn-s21-und-sein-absehbares-scheitern-veranstaltung-mit-winfried-wolf/ http://hgs21.blogsport.de/2017/09/08/di-12-9-17-20-uhr-hn-s21-und-sein-absehbares-scheitern-veranstaltung-mit-winfried-wolf/#comments Fri, 08 Sep 2017 10:30:01 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2017/09/08/di-12-9-17-20-uhr-hn-s21-und-sein-absehbares-scheitern-veranstaltung-mit-winfried-wolf/ Veranstaltung mit Winfried Wolf 12-9-17 in HN
Eine Veranstaltung der LINKEN Heilbronn-Unterland und des Rosa-Luxemburg-Clubs, am Dienstag, 12.9.2017 in der „ebene 3″ im K3, Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn, Beginn: 20 Uhr

abgrundtief + bodenlos – S21 und sein absehbares Scheitern

Veranstaltung mit Winfried Wolf – dem Autor des neuen Buchs:
„abgrundtief + bodenlos – Stuttgart 21 und sein absehbares Scheitern“

Stuttgart 21 ist in dreifacher Weise einmalig: Es handelt sich erstens um das mit Abstand größte Bauprojekt in Deutschland. Es ist zweitens das einzige Projekt, bei dem eine gigantische Summe dafür ausgegeben wird, eine bestehende Kapazität – hier diejenige des Hauptbahnhofs Stuttgart – zu verkleinern. Schließlich gibt es drittens nirgendwo in Deutschland eine derart große, kreative Protestbewegung, die seit mehr als sieben Jahren und mit mehr als 380 Montagsdemonstrationen aktiv ist.

Stuttgart 21 hat drei Bahnchefs verschlissen. S21 hat die jahrzehntelange CDU-Herrschaft in Baden-Württemberg beendet. Das Monsterprojekt hat die grüne S21-Protestpartei in einen S21-Mitgestalter-Verein gewendet.

Laut Angela Merkel wird mit Stuttgart 21 der Standort Deutschland verteidigt. Bahnchef Richard Lutz springt ihr bei und betont, er sei „finster entschlossen“, S21 zu Ende zu bauen. Beim Monsterprojekt S21 werden mit Verweis auf die „Staatsräson“ die Gesetze der Logik, der Physik und der Geologie in die Tonne getreten.

Winfried Wolf präsentiert hiermit erstmals in Heilbronn sein neues Buch „abgrundtief + bodenlos“. Es handelt sich um die erste Veröffentlichung, die in umfassender Weise – auf mehr als 300 Buchseiten – das Großprojekt seit den ersten (geheimen) S21-Vorarbeiten im Jahr 1991 darstellt und dessen zentrale Schwächen auf Basis der 2016 bekannt gewordenen Gutachten analysiert. Es handelt sich auch um die erste Veröffentlichung, die die Bürgerbewegung gegen Stuttgart 21 seit ihrem Gründungstag am 30. November 1995 vorstellt und deren Entwicklung bis zum Frühsommer 2017 porträtiert.

Das Buch erscheint im Verlag PapyRossa (Köln). Es hat 320 Seiten und kostet 16,80 Euro. Das Buch wurde am 24. Juli 2017 erstmals auf der Stuttgarter Montagsdemo und danach auf einer Veranstaltung im Großen Saal im Rathaus vorgestellt.

Zum Referenten: Winfried Wolf ist Diplompolitologe und Dr. phil. Er wuchs in Ravensburg auf und lebt heute bei Berlin und war 1994-2002 Bundestagsabgeordneter. Wolf veröffentlichte 1995 das erste Buch überhaupt zu Stuttgart21 („Hauptbahnhof im Untergrund?“) und war 2011-2013 Mitherausgeber von drei Büchern zu S21 (alle PapyRossa). Darüber hinaus veröffentlichte er u.a. „Verkehr. Umwelt. Klima – Die Globalisierung des Tempowahns“ (Wien 2007 und 2009) und – zusammen mit B. Knierim – „Bitte umsteigen! 20 Jahre Bahnreform“ (Stuttgart 2014). Wolf ist Chefredakteur der Zeitschrift Lunapark21, die 2014 das LP21-Extraheft „20 Jahre Bahnreform -20 Jahre Stuttgart 21“ publizierte.

-> einen Artikel zum Thema findet ihr in der KONTEXT:Wochenzeitung

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2017/09/08/di-12-9-17-20-uhr-hn-s21-und-sein-absehbares-scheitern-veranstaltung-mit-winfried-wolf/feed/
Geld regiert die Welt – das muss sich ändern! Buchtipp: „Im Licht der Geldströme“ http://hgs21.blogsport.de/2017/07/08/geld-regiert-die-welt-das-muss-sich-aendern-buchtipp-im-licht-der-geldstroeme/ http://hgs21.blogsport.de/2017/07/08/geld-regiert-die-welt-das-muss-sich-aendern-buchtipp-im-licht-der-geldstroeme/#comments Sat, 08 Jul 2017 07:17:54 +0000 Adm. Allgemein Gedanken Bürgerrechte & -beteiligung http://hgs21.blogsport.de/2017/07/08/geld-regiert-die-welt-das-muss-sich-aendern-buchtipp-im-licht-der-geldstroeme/ Buch Geldstroeme - von Hans Oette
Warum stoßen wir aktive Bürger und Bürgerinnen mit unserem Engagement so oft an unsichtbare Mauern?
Warum ist dort, wo „Demokratie“ draufsteht, so selten Demokratie drin?
Warum bestimmen in Heilbronn Dieter Schwarz, Otto Rettenmaier, Kruck&Partner, der „Zukunftsfonds“ und einige mehr, was in dieser Stadt geschieht, und nicht die Interessen der Bürger?
Warum entscheiden Umsatz und Dividende über die Heilbronner Giftmüllpolitik unter Tage und auf der Deponie Vogelsang, und nicht vorsorgender Gesundheits- und Naturschutz?
Warum wird Atomkraft staatlich geschützt und protegiert?
Warum geraten ganze Gesellschaften in Geiselhaft von Konzernen und Banken?
Warum sind G7 und G20 keine legitime Vertretung der Menschheit?
Gibt es eine Chance für eine gerechte und nachhaltige Zukunft der Menscheit?

Die Suche nach Antworten auf solche Fragen führt immer zum gleichen Ergebnis: Geld regiert die Welt. Die Reichen und die Finanzinstitutionen schneidern sich die Staaten für ihre eigenen Interessen zurecht. Aber wie funktioniert das genau? Und lässt sich das ändern?

Hans Oette aus Neuenstadt, engagiert für eine solidarichen Welt und aktiv in unserer Bürgerinitiative „Heilbronner gegen Stuttgart 21″, hat den Motor dieser Prozesse und Verhältnisse analysiert: die Ströme des Geldes.
Er deckt die wirkenden Kräfte auf und macht Vorschläge zur Veränderung.

Er betrachtet die Mechanik von Politik und Wirtschaft „Im Licht der Geldströme“ und unterscheidet dabei zwischen „aufbauenden und zerstörenden Geldströmen“.

Sein Buch ist kürzlich erschienen und im Buchhandel erhältlich:

Hans Oette
Im Licht der Geldströme
Verrai-Verlag Stuttgart
274 Seiten, Paperback, € 15,90

ISBN 978-3-946834-07-6

Z.B. bei diesen Buchhändlern in Heilbronn lieferbar:
Stritter
Osiander
Auf Anfrage auch per Versand im Mabuse-Buchversand

Eine ausführlicher Beschreibung:
Das Buch ermöglicht ein besseres Verständnis der Wirtschaft und gibt die Anleitung für eine bessere Wirtschaftspolitik. Es wird ein neues Kapitel der Makroökonomik aufgezeigt, wie es seit J. M. Keynes nicht mehr geschah. Das als allgemein verständliches Lehrbuch geschriebene Buch zeigt ein Abbild oder Modell der Wirtschaft, das aus festen Aggregaten sowie Geldströmen besteht, die zwischen den Aggregaten fließen. Zu ihnen gehören der Produktionsapparat, die Verbraucher, die Banken, der Staat, Märkte und Geldspeicher. Es werden neben dem Güter- und dem Arbeitsmarkt verschiedene Sektoren des Finanzmarkts bzw. der Finanzmärkte unterschieden. Neu in diesem Modell ist auch, dass es im Aggregat Verbraucher ein Unteraggregat Reiche gibt, die die Eigentümer des Produktionsapparats sind. Damit lässt sich die soziale Dissoziation im Modell darstellen, die bittere Armut neben überschäumendem Reichtum erzeugt. Dieses wirtschaftliche Ungleichgewicht spielt auch eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von Wirtschaftskrisen.

Das Buch zeigt zudem, warum die Wirtschaft in ihrer gegenwärtigen Verfassung wachsen muss, um einer Krise zu entgehen, und wie dem Wachstumszwang entgangen werden kann. Die Schädigung der Umwelt, hohe Rüstungsausgaben und Stellvertreterkriege sind häufig Folgen des Wachstumszwangs und Versuche, von innenpolitischen Schwierigkeiten abzulenken. Bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich kamen die Parteien, die bisher das politische Leben bestimmten, unter die Räder. Auch der Ausgang der Präsidentschaftswahl in den USA, der Brexit, der Zulauf zu nationalistischen Parteien und die Zerstörung ganzer Volkswirtschaften durch die Märkte fordern eine neue Ausrichtung der Politik. Der soziale Abstieg von großen Teilen der Weltbevölkerung führte unter anderem dazu, dass in New York 60.000 Menschen als Obdachlose auf der Straße leben. Die Politik muss die Herrschaft der Märkte ablösen und selbst wieder das Steuer übernehmen. In seinem Vorwort zu dem Buch schreibt Herr Professor Dr. Hickel „Wer die Märkte effizient nutzen will, der braucht einen sozialen und ökologischen, demokratisch fundierten Staat“, und er erklärt das Buch zur Pflichtlektüre.

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2017/07/08/geld-regiert-die-welt-das-muss-sich-aendern-buchtipp-im-licht-der-geldstroeme/feed/
Mo.11.9.17, 18 Uhr: 385. Montagsdemo http://hgs21.blogsport.de/2017/02/28/montagsdemo/ http://hgs21.blogsport.de/2017/02/28/montagsdemo/#comments Mon, 27 Feb 2017 23:33:27 +0000 Adm. Termine http://hgs21.blogsport.de/2017/02/28/montagsdemo/ Nächste Montagdemo
Mo.11.9.17, 18 Uhr: 385. Montagsdemo, 18.00 Uhr Schlossplatz Stuttgart

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2017/02/28/montagsdemo/feed/
Macht mit bei der VCD-Unterschriften-Aktion: Genervt von der „Pünktlichkeit“ der Bahn? http://hgs21.blogsport.de/2017/02/03/macht-mit-bei-der-vcd-unterschriften-aktion-genervt-von-der-puenktlichkeit-der-bahn/ http://hgs21.blogsport.de/2017/02/03/macht-mit-bei-der-vcd-unterschriften-aktion-genervt-von-der-puenktlichkeit-der-bahn/#comments Fri, 03 Feb 2017 01:35:33 +0000 Adm. Allgemein Mitmachen Mobil in HN http://hgs21.blogsport.de/2017/02/03/macht-mit-bei-der-vcd-unterschriften-aktion-genervt-von-der-puenktlichkeit-der-bahn/ VCD Unterschriftenaktion Puenktliche Zuege
Macht mit bei der VCD-Unterschriften-Aktion:
Genervt von der „Pünktlichkeit“ der Bahn?
Hier online mitmachen

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2017/02/03/macht-mit-bei-der-vcd-unterschriften-aktion-genervt-von-der-puenktlichkeit-der-bahn/feed/
Raus aus der Sackgasse! Jetzt „Umstieg 21″! http://hgs21.blogsport.de/2017/01/05/raus-aus-der-sackgasse-jetzt-umstieg-21/ http://hgs21.blogsport.de/2017/01/05/raus-aus-der-sackgasse-jetzt-umstieg-21/#comments Thu, 05 Jan 2017 21:18:47 +0000 Adm. Allgemein Mitmachen http://hgs21.blogsport.de/2017/01/05/raus-aus-der-sackgasse-jetzt-umstieg-21/ Umstieg21
Zur Webseite Umstieg-21.de
Die Broschüre zum Konzept (52 S., 7 MB)
Kurzdarstellung im ‚Tunnelblick‘ (4 S., 1 MB)
Mitmachen: Die Petition zum Konzept
Die Aufzeichung der Umstieg21-Premieren-Veranstaltung gibt es hier.
Dort auch alle Folien der Präsentation und zwei Redemanuskripte.
Video der Alternativen Bausstellenführung zu Umstieg 21 am 3.8.16

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2017/01/05/raus-aus-der-sackgasse-jetzt-umstieg-21/feed/
Sa. 4.3.17, 13 Uhr: Antiatom-Frühjahrs-Demo in HN: Fukushima mahnt – Neckar-Castoren drohen http://hgs21.blogsport.de/2017/01/03/sa-04-03-17-13-uhr-antiatom-fruehjahrs-demo-in-hn-fukushima-mahnt-neckar-castoren-drohen/ http://hgs21.blogsport.de/2017/01/03/sa-04-03-17-13-uhr-antiatom-fruehjahrs-demo-in-hn-fukushima-mahnt-neckar-castoren-drohen/#comments Tue, 03 Jan 2017 01:25:32 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung Atom http://hgs21.blogsport.de/2017/01/03/sa-04-03-17-13-uhr-antiatom-fruehjahrs-demo-in-hn-fukushima-mahnt-neckar-castoren-drohen/ 2017-03-04 Antiatom-Fruehjahrs-Demo Heilbronn
Sa. 04.03.17, 13 Uhr: Antiatom-Frühjahrs-Demo in HN: Fukushima mahnt – Neckar-Castoren drohen. Mehr Infos hier

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2017/01/03/sa-04-03-17-13-uhr-antiatom-fruehjahrs-demo-in-hn-fukushima-mahnt-neckar-castoren-drohen/feed/
Mo. 08.08.16, 18 Uhr: 333. Montagsdemo / Politisches Kulturfestival, Schlossplatz Stuttgart http://hgs21.blogsport.de/2016/08/05/mo-08-08-16-18-uhr-333-montagsdemo-politisches-kulturfestival-schlossplatz-stuttgart/ http://hgs21.blogsport.de/2016/08/05/mo-08-08-16-18-uhr-333-montagsdemo-politisches-kulturfestival-schlossplatz-stuttgart/#comments Fri, 05 Aug 2016 06:42:28 +0000 Adm. Allgemein http://hgs21.blogsport.de/2016/08/05/mo-08-08-16-18-uhr-333-montagsdemo-politisches-kulturfestival-schlossplatz-stuttgart/ MoDemo333
Mehr Infos

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/08/05/mo-08-08-16-18-uhr-333-montagsdemo-politisches-kulturfestival-schlossplatz-stuttgart/feed/
Sa 16.7.16, 13:30 Uhr, Stuttgart: Großdemo „Raus aus der Grube, Projekt Zukunft Stuttgart“ http://hgs21.blogsport.de/2016/07/15/sa-16-7-16-1330-uhr-stuttgart-grossdemo-raus-aus-der-grube-projekt-zukunft-stuttgart/ http://hgs21.blogsport.de/2016/07/15/sa-16-7-16-1330-uhr-stuttgart-grossdemo-raus-aus-der-grube-projekt-zukunft-stuttgart/#comments Fri, 15 Jul 2016 17:04:04 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2016/07/15/sa-16-7-16-1330-uhr-stuttgart-grossdemo-raus-aus-der-grube-projekt-zukunft-stuttgart/ Großdemo Stuttgart 16.7.16
Sa 16.7.16, 13:30 Uhr, Stuttgart:
Großdemo „Raus aus der Grube, Projekt Zukunft Stuttgart“.
Mehr Infos, Flyer-Vorderseite, Flyer-Rückseite

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/07/15/sa-16-7-16-1330-uhr-stuttgart-grossdemo-raus-aus-der-grube-projekt-zukunft-stuttgart/feed/
Stadtradeln 2016: neben Stadt HN nun auch im Landkreis: So 12.6. bis Sa. 2.7.16 http://hgs21.blogsport.de/2016/06/10/stadtradeln-2016-neben-stadt-hn-nun-auch-im-landkreis-so-12-6-bis-sa-2-7-16/ http://hgs21.blogsport.de/2016/06/10/stadtradeln-2016-neben-stadt-hn-nun-auch-im-landkreis-so-12-6-bis-sa-2-7-16/#comments Fri, 10 Jun 2016 06:00:56 +0000 Adm. Allgemein Mitmachen Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2016/06/10/stadtradeln-2016-neben-stadt-hn-nun-auch-im-landkreis-so-12-6-bis-sa-2-7-16/ Stadtradeln HN 2016 Logo
Stadtradeln – ein tolle Sache!

Das Team der Freunde und Freundinnen der Energiewende ist in der Stadt Heilbronn von Anfang an beim Stadtradeln dabei, also seit 2012. Jedes Jahr mit dabei auch Aktive der „Heilbronner gegen S21″. Und manche Freunde aus dem bislang Stadtradel-freien Landkreis hätten auch gerne mitgemacht, aber mussten bis 2016 warten, bis es endlich auch im Landkreis Heilbronn möglich ist, am Stadtradeln teilzunehmen. Deshalb wagen die „Freunde der Energiewende/EnerGeno“ nun eine Aufteilung des Teams, um in beiden Kreisen an den Start zu gehen.

Die beiden Teams sind offen für alle Freunde einer nachhaltigen und regenerativen Zukunft.

Und darüber hinaus freuen sie sich, falls sich jemand auch für die Arbeit des Aktionsbündnisses Energiewende Heilbronn oder für eine Mitgliedschaft in der EnerGeno Heilbronn-Franken eG interessiert, der unabhängigen Bürger-Energie-Genossenschaft unter dem Motto: „Neue Energie für Alle“

Anmelden und mittmachen:
Für das Landkreis-Team geht es hier entlang!
und für das Stadtkreis Team hier!

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/06/10/stadtradeln-2016-neben-stadt-hn-nun-auch-im-landkreis-so-12-6-bis-sa-2-7-16/feed/
Sa 7.5.16, 13 Uhr, HN: Fluchtursachen bekämpfen heißt Klimawandel stoppen! Kohlekraftwerke dichtmachen! http://hgs21.blogsport.de/2016/04/29/sa-7-5-16-13-uhr-hafenmarkt-hn-fluchtursachen-bekaempfen-heisst-klimawandel-stoppen-kohlekraftwerke-dichtmachen/ http://hgs21.blogsport.de/2016/04/29/sa-7-5-16-13-uhr-hafenmarkt-hn-fluchtursachen-bekaempfen-heisst-klimawandel-stoppen-kohlekraftwerke-dichtmachen/#comments Fri, 29 Apr 2016 08:34:26 +0000 Adm. Allgemein Mitmachen Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2016/04/29/sa-7-5-16-13-uhr-hafenmarkt-hn-fluchtursachen-bekaempfen-heisst-klimawandel-stoppen-kohlekraftwerke-dichtmachen/ Ende Gelaende - Kohle stoppen

Veranstaltungsserie Energiewende – Klimaschutz – Kohle stoppen!

Do. 5.5.16, 19.00 Uhr, „Soziales Zentrum Käthe“, Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn:
Mobilisierungsveranstaltung zu „Ende Gelände“ mit Informationen zum Heilbronner Kohlekraftwerk.

Sa. 7.5.16, 13 Uhr, an Hafenmarktturm, Fußgängerzone Heilbronn:
Kundgebung: „Fluchtursachen bekämpfen heißt Klimawandel stoppen! Kohlekraftwerke dichtmachen!“

Do. 12.5.16, Gemeinsame Anreise zu den Aktionen in der Lausitz.
Weitere Informationen per Mail an „ol-hn [at] riseup.net“ sowie zu den regulären Öffnungszeiten im „Sozialen Zentrum Käthe“.
Weitere Informationen zu „Ende Gelände“ unter www.ende-gelände.org.

Mi. 18.5.16, 19 Uhr, „Soziales Zentrum Käthe“, Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn:
Vorführung: „Auf der Kippe – Ein Film über den erbitterten Kampf gegen die Kohlebagger in der Lausitz“

Veranstalter: Organisierte Linke Heilbronn in Zusammenarbeit mit Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn.

Ausführliche Infos:
www.ol-hn.org/?p=1746
www.energiewendeheilbronn.de/phpwcms/index.php?ew_termine

Update: hier gibt es einen Rückblick über die Veranstaltungen und Aktionen.

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/04/29/sa-7-5-16-13-uhr-hafenmarkt-hn-fluchtursachen-bekaempfen-heisst-klimawandel-stoppen-kohlekraftwerke-dichtmachen/feed/
Fr. 4.3.16: Protest gegen den Heilbronner Maulkorb! http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/fr-4-3-16-protest-gegen-den-heilbronner-maulkorb/ http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/fr-4-3-16-protest-gegen-den-heilbronner-maulkorb/#comments Mon, 29 Feb 2016 03:00:47 +0000 Adm. Allgemein Mitmachen Veranstaltung Bürgerrechte & -beteiligung http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/fr-4-3-16-protest-gegen-den-heilbronner-maulkorb/ Versammlungsfreiheit in Heilbronn verteidigen - Blickfang
In einen beispiellosen Akt von Unterdrückung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit hat die Stadt Heilbronn ein pauschales Demonstrationsverbot ausgesprochen, über mehr als einen Monat, bis einschließlich dem Tag der Landtagswahl. Willkürlich, ohne Rechtsgrundlage, quasi als Strafaktion für unerwünschtes Verhalten bei früheren Demonstrationen (Pressemitteilung der Stadt Heilbronn.Weitere Infos.)
Als wäre das Demonstrationsrecht nicht eine der wichtigsten Säulen von Demokratie und Rechtsstaat, sondern als läge es im beliebigen Ermessen des Oberbürgermeisters, hat man festgelegt:
- Verbot aller Kundgebungen und Veranstaltungen von Kurden
- mit Bezug zu Kurdistan und/oder Abdullah Öcalan
- in der ganzen Stadt Heilbronn
- vom 11.2.16 bis inkl. 13.3.16.
Heilbronn war schon einmal mit einem schweren Bruch des Versammlungsrechts aufgefallen, am 1.5.11 in Form einer völlig überzogenen „Allgemeinverfügung“ und eines Polizeikessels. Der damalige Ordnungsbürgermeister ist auch heute wieder verantwortlich, nun als OB.
Indem OB Mergel und Ordnungsbürgermeisterin Christner den Protest gegen die Massaker an den Kurden verbieten und kriminalisieren, machen sie sich faktisch zum verlängerten Arm des türkischen Unrechtsstaates.
Kommt zur Demonstration „Versammlungsfreiheit verteidigen!“ am Freitag, 4.3.16 um 18 Uhr (ab Hbf Heilbronn).
Hier gibt es den Flyer

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/fr-4-3-16-protest-gegen-den-heilbronner-maulkorb/feed/
WECKRUF: Brechen Sie Ihr Schweigen, werden Sie aktiv! S21 muss jetzt beendet werden! (TheologInnen gegen S21) http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/weckruf-brechen-sie-ihr-schweigen-werden-sie-aktiv-s21-muss-jetzt-beendet-werden-theologinnen-gegen-s21/ http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/weckruf-brechen-sie-ihr-schweigen-werden-sie-aktiv-s21-muss-jetzt-beendet-werden-theologinnen-gegen-s21/#comments Mon, 29 Feb 2016 02:30:01 +0000 Adm. Allgemein Standpunkt! Mitmachen http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/weckruf-brechen-sie-ihr-schweigen-werden-sie-aktiv-s21-muss-jetzt-beendet-werden-theologinnen-gegen-s21/ Weckruf der TheologInnen gegen S21 - Blickfang
Weckruf: Brechen Sie Ihr Schweigen, werden Sie aktiv! S21 muss jetzt beendet werden!
Die Initiative „TheologInnen gegen S21“ wendet sich mit einem dringenden Aufruf an alle Menschen:
Werden Sie aktiv, im Stillen, in der Öffentlichkeit, an Ihrer Arbeitsstelle, wo immer auch nur die kleinste Gelegenheit besteht, zum baldigen Ende dieses Skandalprojekts beizutragen!
Den vollständigen Aufruf mit ausführlicher Begründung hier lesen.

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/02/29/weckruf-brechen-sie-ihr-schweigen-werden-sie-aktiv-s21-muss-jetzt-beendet-werden-theologinnen-gegen-s21/feed/
So. 6.3.16, 13 Uhr: Demo Neckarwestheim: Atomkraft gefährdet uns alle! http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/so-6-3-16-13-uhr-demo-neckarwestheim-atomkraft-gefaehrdet-uns-alle/ http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/so-6-3-16-13-uhr-demo-neckarwestheim-atomkraft-gefaehrdet-uns-alle/#comments Fri, 29 Jan 2016 23:24:08 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung Atom http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/so-6-3-16-13-uhr-demo-neckarwestheim-atomkraft-gefaehrdet-uns-alle/ 2016-03-06 Demo gegen Atomkraft
30 Jahre Tschernobyl und 5 Jahre Fukushima mahnen: Atomkraft gefährdet uns alle! Demo zum AKW Neckarwestheim am So. 6.3.2016, 13 Uhr ab Bahnhof Kirchheim/Neckar. www.Endlich-Abschalten.de

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/so-6-3-16-13-uhr-demo-neckarwestheim-atomkraft-gefaehrdet-uns-alle/feed/
Mo. 8.2.16, Stuttgart: Politischer Rosenmontagsaufzug http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/mo-8-2-16-1630-uhr-stuttgart-6-politischer-rosenmontagsaufzug/ http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/mo-8-2-16-1630-uhr-stuttgart-6-politischer-rosenmontagsaufzug/#comments Fri, 29 Jan 2016 23:05:08 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/mo-8-2-16-1630-uhr-stuttgart-6-politischer-rosenmontagsaufzug/ 2016-02-08 Politischer Rosenmontagsaufzug
Mo. 8.2.16, 16:30 Uhr, Stuttgart: 6. Politischer Rosenmontagsaufzug, Treffpunkt Wilhelmsplatz (Stadtmitte), 17 Uhr Zug zur Montagsdemo.

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2016/01/30/mo-8-2-16-1630-uhr-stuttgart-6-politischer-rosenmontagsaufzug/feed/
Tunnel im Anhydrit: „Sie wussten, was sie tun“ http://hgs21.blogsport.de/2015/12/20/tunnel-im-anhydrit-sie-wussten-was-sie-tun/ http://hgs21.blogsport.de/2015/12/20/tunnel-im-anhydrit-sie-wussten-was-sie-tun/#comments Sun, 20 Dec 2015 17:42:30 +0000 Adm. Allgemein Presse-Text http://hgs21.blogsport.de/2015/12/20/tunnel-im-anhydrit-sie-wussten-was-sie-tun/ Immer wieder Probleme, immer wieder Reparaturbedarf, und das in kurzen Abständen, so ist die Lage am Engelbergtunnel der A81 bei Stuttgart – weil man die Gefahren des Tunnelbaus im Anhydrit nicht ernst genug nehmen wollte. Die gleiche gefährliche Ignoranz wiederholt sich jetzt bei den nahe gelegenen S21-Tunneln. Und übrigens nicht nur dort, sondern auch für die Salzbergwerke und deren Deponien mit Giftmüll und radioaktivem Müll ist das Anhydrit eine Zeitbombe.
Unten Auszüge einer Themenseite der Ludwigsburger Kreiszeitung zum Engelbergtunnel (erschienen am 8.12.2015).
2015-12-08_LKZ_Anhydrit

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2015/12/20/tunnel-im-anhydrit-sie-wussten-was-sie-tun/feed/
Mo. 7.12.15, 300. Stuttgarter Montags-Demo gegen S21 http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/mo-7-12-15-18-uhr-300-stuttgarter-montags-demo-gegen-s21/ http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/mo-7-12-15-18-uhr-300-stuttgarter-montags-demo-gegen-s21/#comments Fri, 20 Nov 2015 11:12:50 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/mo-7-12-15-18-uhr-300-stuttgarter-montags-demo-gegen-s21/ Montagsdemo 300
Flyer zur 300. Montagsdemo

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/mo-7-12-15-18-uhr-300-stuttgarter-montags-demo-gegen-s21/feed/
Recht wiederherstellen trotz Polizei und Innenminister http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/recht-wiederherstellen-trotz-polizei-und-innenminister/ http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/recht-wiederherstellen-trotz-polizei-und-innenminister/#comments Fri, 20 Nov 2015 10:23:17 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung Bürgerrechte & -beteiligung http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/recht-wiederherstellen-trotz-polizei-und-innenminister/ Die Buchvorstellung und Lesung „Unerhört. Ungeklärt. Ungesühnt.“ von Richter a.D. Dieter Reicherter und Chefredakteur a.D. Jürgen Bartle war eine Lehrstunde, wie mühsam es ist, gegen Polizei, Staatsanwaltschaft und Minister für Recht zu kämpfen – aber dass dieser Kampf wenigstens manchmal nach Jahren erfolgreich ist.

Obwohl sich gerade Innenminister Gall und Justizminister Stickelberger immer wieder als Blockierer von Aufklärung blamieren, und obwohl das Land Baden-Württemberg dieses Jahr schon mindestens 3x die Rote Karte wegen systematischen Polizei-Unrechts erhielt, gibt es dort keinerlei Anzeichen von Nachdenken oder gar einer Kehrtwende hin zur Rechtsstaatlichkeit.

Für die Bewegung gegen S21 gibt es hier mindestens drei essenzielle Forderungen:
- Sofortige Einstellung aller Verfahren gegen S21-Gegner.
- Bestrafung der wahren Täter bei S21 und beim Schwarzen Donnerstag.
- Sofortige Aufhebung des „Rahmenbefehls Nr. 2″ über Bespitzelung und Generalverdächtigung der Bewegung gegen S21.
Der Verbleib der Minister Gall und Stickelberger im Amt ist unerträglich.

Lesung und Diskussion wurden auf Video aufgezeichnet und können hier angesehen werden.
Lesung Reicherter Bartle - Link zum Video
(Der am Anfang verlesene Artikel kann unten bei „Rote Karte Nr. 1″ nachgelesen werden.)

Links und weitere Infos:
Ein Bericht über die Veranstaltung
Über das Buch und den Wasserwerfer-Prozess
Buch „Politische Justiz in unserem Land“
Rote Hilfe / Rote Hilfe Heilbronn

Rote Karten für die Landesregierung:
Nr. 1: Polizeieinsatz am Schwarzen Donnerstag war rechtswidrig
Nr. 2: Polizeispitzeleinsatz Simon Bromma/Brenner war rechtswidrig
Nr. 3: Datenspeicherungen über einen Atomkraftgegner waren rechtswidrig

Weitere Erfahrungen mit Justiz und Polizei:
Nirgendwo.info
Buch: „Kommen Sie da runter!“

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2015/11/20/recht-wiederherstellen-trotz-polizei-und-innenminister/feed/
Di. 17.11.15, 19:30 Uhr, Heilbronn: Lesung „UNERHÖRT. UNGEKLÄRT. UNGESÜHNT.“ http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/di-17-11-15-1930-lesung-unerhoert-ungeklaert-ungesuehnt/ http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/di-17-11-15-1930-lesung-unerhoert-ungeklaert-ungesuehnt/#comments Mon, 02 Nov 2015 06:14:39 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/di-17-11-15-1930-lesung-unerhoert-ungeklaert-ungesuehnt/ Lesung Reicherter Bartle
Den Flyer herunterladen
Das Buch über den Stuttgarter Wasserwerfer-Prozess. Gerichtsberichterstattung vom Feinsten, Journalismus, wie er selten geworden ist: gründlich, hintergründig, gut geschrieben. Spannender als die meisten Krimis.
Mehr Infos zum Buch: http://www.wasserwerfer-prozess.de/kontext
ISBN: 978-3000486593
Ort der Lesung: Nikolaikirche in der Fußgängerzone HN, Sülmerstr. 72
Zeit: Di. 17.11.15, 19:30 Uhr
Stadtplan: http://osm.org/go/0DnUuYPm1-?m=
Bus: Hallenbad Soleo, Berliner Platz Ost/West, Rathaus.
Stadtbahn: S41/42: Theater. S4: Rathaus.

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/di-17-11-15-1930-lesung-unerhoert-ungeklaert-ungesuehnt/feed/
Postkarten an Kretschmann: Jetzt Transparenz bezügl. 21-Mehrkosten! http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/postkarten-an-kretschmann-transparenz-bezuegl-21-mehrkosten/ http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/postkarten-an-kretschmann-transparenz-bezuegl-21-mehrkosten/#comments Mon, 02 Nov 2015 01:28:08 +0000 Adm. Allgemein Mitmachen http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/postkarten-an-kretschmann-transparenz-bezuegl-21-mehrkosten/ Schluss mit Heimlichtuerei und Tricks bezüglich der S21-Kosten!
Rede von RA Dr. Eisenhart von Loeper bei der 292. Montagsdemo.
Video der 292. Montagsdemo.
Offener Brief an Ministerpräsident Kretschmann.
Protestaktion vor dem Staatsministerium.
Bitte beteiligt Euch an der Postkartenaktion:
Kretschmann stop secret - Postkarte vorn
Kretschmann stop secret - Postkarte hinten
Postkarte zum selber Drucken herunterladen

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2015/11/02/postkarten-an-kretschmann-transparenz-bezuegl-21-mehrkosten/feed/
Stuttgarter Montagsdemos gegen S21: Themenreihe „Wer bezahlt?“ http://hgs21.blogsport.de/2015/10/13/stuttgarter-montagsdemos-gegen-s21-themenreihe-wer-bezahlt/ http://hgs21.blogsport.de/2015/10/13/stuttgarter-montagsdemos-gegen-s21-themenreihe-wer-bezahlt/#comments Tue, 13 Oct 2015 15:06:30 +0000 Adm. Allgemein Veranstaltung http://hgs21.blogsport.de/2015/10/13/stuttgarter-montagsdemos-gegen-s21-themenreihe-wer-bezahlt/ Bald kommt die 300. Stuttgarter Montagsdemo gegen S21, deshalb bilden die Demos von Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2015 eine thematische Reihe: „Wer bezahlt für Stuttgart 21?
Mo-Demos 2015-10 Wer bezahlt
Hier klicken für den AKTUALISIERTEN ausführlichen Flyer
Zu den Videodokumentationen der Montagsdemos

]]>
http://hgs21.blogsport.de/2015/10/13/stuttgarter-montagsdemos-gegen-s21-themenreihe-wer-bezahlt/feed/