Archiv der Kategorie 'Veranstaltung'

Mi. 27.7.11: Nächstes Treffen des Bündnisses

Heilbronner für eine Bahnwende
Mi. 27.7.11 : nächstes Treffen des Aktionsbündnisses, um 19:30 Uhr in den Frauenräumen in der „Zigarre“ (Achtungstraße 37, Nähe Hbf Heilbronn), im Anschluss an die Kundgebung um 19 Uhr.

Was nach den Schwabenstreichen kommt

Heilbronner für eine Bahnwende
Schwabenstreich war gestern – wir verbreitern die Basis

Nach einen guten halben Jahr mit mehr als 25 Schwabenstreichen in Heilbronn (plus vielen Einzelveranstaltungen) entwickeln wir unser Konzept weiter. Unsere Botschaft war schon immer mehr als nur lautstark zu protestieren. Die Schwabenstreiche in Heilbronn dienten immer auch dem inhaltlichen Austausch und der Verbreitung wichtiger Informationen.
Dies werden wir ab sofort auch von der Form her deutlich machen. (mehr…)

Sa. 21.5., 11 Uhr: Radwende-Demo in Heilbronn

Radwende-Demo Radwende-Demo „Rad-an Rad“,
für mehr Gleichberechtigung im Verkehr

Die „Radwende Heilbronn“ versteht sich als Antrieb, das Radfahren in Heilbronn attraktiver zu machen und noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass es sich lohnt auf das Fahrrad oder E-Bike umzusteigen. Deshalb setzt sie sich auch für die Gleichberechtigung des Radverkehrs ein.
Flyer anzeigen (pdf)
Bericht in der Heilbronner Stimme und Fotos

Sa. 7.5.11 Aktionstag Elektrofahrrad

Radwende 7.5.2011
7.05.2011, 10:00 – 14:00 Uhr, am Neckar hinter dem C&A, Heilbronn.
Räder ausprobieren, sich informieren und Erfahrungen austauschen.

„Radeln mit Rückenwind“: E-Bikes sind die ideale Synthese aus praktischem Nutzen, mobiler Fitness und sportlichem Anspruch.
Veranstalter: Radwende Heilbronn
Radwende Flyer eBike-Tag

Sa. 9.4.: Sitzblockade-Training

Parkschützer
„Anleitung zum Sitzenbleiben“
Sitzblockade-Training am Samstag, 9.4.2011, 10-16 Uhr, in Heilbronn
Wir bieten ein Training zu gewaltfreiem Widerstand an. Es hat das Ziel, über Gewaltfreiheit zu informieren, diese praktisch zu üben und Interessierte untereinander zu vernetzen. (mehr…)

Do. 7.4.: VHS: Welche Zukunft hat das Auto?

Blickfang: Chaos Individualverkehr
Donnerstag 7.4.11, 19 Uhr, VHS HN, mit Audi und Heilbronner Stimme:
Die Zukunft der Mobilität am Beispiel des Automobils
Fossile Energieträger werden weltweit knapp und immer teurer, ein gesteigertes Umweltbewusstsein dokumentiert (mehr…)

Fr. 25.3./Sa. 26.3.: GEGENLICHT21- Bilder-Ausstellung

Gegenlicht-Fotoausstellung
Am Freitag und Samstag vor der Wahl kam die Bilderausstellung der Gegenlicht21-Fotografen nach Heilbronn, mit faszinierenden Fotos.
Freitag, 25.03. und Samstag, 26.03. ganztags auf dem Kiliansplatz .
„Wir feiern den MAPPSCHIEDSENDSPURT in Heilbronn …“
(Fotos: Michael Latz)
Hier gibt es ein Video vom 25.3. über die Aktion:
Video Kiliansplatz

Mo. 21.3., Lauffen: Film: Stuttgart steht auf

Film Stuttgart steht auf
Filmabend Einladungsflyer
Filmabend in Lauffen im „Mittelpunkt“ am 21.März, 19:30 Uhr (mehr…)

Fr. 18.3.: KEINE Podiumsdiskussion in Heilbronn

Leider Absage!
Heilbronner für eine Bahnwende
Wir sagen unsere für Freitag 18.3.2011 in Heilbronn geplante Podiumsdiskussion zum Thema: „Was nutzt und schadet S21 unserer Region“ ab.
Leider fand sich aus der Region keiner der von uns angefragten S21-Befürworter bereit, sich der Diskussion zu stellen („Keine Zeit“, „alles schon gesagt“, „falscher Veranstalter“ usw.)

Do. 17.3.: Gangolf Stocker in HN-Böckingen

SOeS - Jetzt erst recht
Auf Einladung der Linken kommt Gangolf Stocker am Do. 17.3.2011 um 18 Uhr nach Heilbronn ins Böckinger Restaurant Bürgerhaus. Stocker ist Stuttgarter Stadtrat des parteifreien Bündnisses „Stuttgart Ökologisch Sozial“ und Gründer der Initiative „Leben in Stuttgart – Kein Stuttgart 21“. Er spricht zum Thema „NEIN zu Stuttgart 21 – JA zum Kopfbahnhof K 21″. Weitere Infos hier im Flyer (PDF, 1MB)

Sa. 5.3.: Der KeinS21-Tag – auch in Heilbronn

KeinS21-Tag
Für die Wahlkreise 18 bis 20 (Heilbronn, Eppingen, Neckarsulm) findet der landesweite Kein-Stuttgart21-Tag in Heilbronn statt, mit gemeinsamer Anfahrt aus den Wahlkreisen.
(mehr…)

Di. 1.3., Ludwigsburg: Klaus Gebhard – „Stuttgart 21 – Ein Rückschritt für die Region“

Parkschützer
Klaus Gebhard spricht in Ludwigsburg: „Stuttgart 21 – Ein Rückschritt für die Region“. Mehr Infos hier und ein Flyer.

Mo. 28.2., Bad Rappenau: geschichtlicher Vortrag zur Kochertalbahn

Zu seinem nächsten Vortragsabend lädt der Heimat- und Museumsverein Bad Rappenau am Montag, dem 28.02.2011, um 19:30 Uhr ins Wasserschloss Bad Rappenau ein. In einem Diavortrag stellt Wolfgang Bausch „die Kochertalbahn von Jagstfeld bis Ohrnberg“ vor. (mehr…)

Sa. 26.2.: Aktion Schiene frei!

Aktion Schiene frei
„Schiene frei“ für die Stadtbahn Süd
Die Zabergäubahn wurde 1986 für den Personenverkehr aufgegeben und sollte ab 2010 als Stadtbahn Süd wieder fahren. Aber es fehlt das Geld für den Schienenverkehr im Land. Allein Stuttgart 21 zieht 650 Millionen Euro an Regionalisierungsmitteln aus der Fläche in Baden-Württemberg ab – sofern es bei den geschätzten Kosten in Stuttgart bleibt. (mehr…)

Di. 22.2.:Buchvorstellung mit Schorlau und Palmer

Buch Argumente
Boris Palmer und Wolfgang Schorlau stellen das Buch
„Stuttgart 21 – Die Argumente“ am Dienstag, 22. Februar, 20 Uhr, in der Buchhandlung Osiander vor, Fleiner Straße 3 in Heilbronn. Eintritt 5 Euro, Studierende 2 Euro.

Fr. 18.2.: Koordinierungstreffen KeinS21-Tag

KeinS21-Tag
Freitag, 18.02.11, 18:30 Uhr, Lauffen a. N. Gaststätte „Dächle“: Koordinierungstreffen zum „Kein Stuttgart21-Tag“ der Wahlkreise 18,19,20 (Heilbronn, Eppingen, Neckarsulm). (mehr…)

Do. 17.2., HN: Mappus kommt – wir auch!

Mappus - Nase voll
Mappus-Begrüßung beim Stimme-Wahlcheck in Heilbronn am Donnerstag, 17.02.11 (Forum Kreissparkasse):
Stille Mahnwache mit Infostand ab 18 Uhr,
Schwabenstreich um 19 Uhr.
hier Download des Plakats „Mappus – wir haben die Nase voll

Mappus kommt am So. 6.2.11 nach Bietigheim-Bissingen. Wir auch!

S21-CDU2011atom
Am Sonntag 6.2. werden Mappus und seine Gäste wieder unseren Protest gegen S21 zu hören bekommen – und ebenso den Protest gegen seine schwarz-gelbe Atompolitik. Start um 10:00 Uhr Bahnhofsvorplatz Bietigheim-Bissingen. Gemeinsame Zugfahrten aus Stuttgart und aus Heilbronn. Flyer des S21-Protestes 2x A4 Flyer des Anti-Atom-Protests

Sa. 5.2.11 – BaWü-Aktionstag mit Campact und BUND

Campact-BaWue-Aktionstag
Hier mehr Infos und Download der Flyer und Plakate.
Zur Presseeinladung
Hier geht es zu den Berichten über Aktionstag und Kundgebung

Fr. 4.2.11 – Übergabe eines „Millionenschecks“

Scheck 30 Millionen Euro
Am Freitag 4.2. kommt um 11:44 Uhr eine Delegation stuttgarter Bürger am Hbf Heilbronn an, um ca. um 12:15 Uhr einen Millionenscheck auf dem Heilbronner Kiliansplatz zu überreichen, für in der Region dringend nötige Nahverkehrsinvestitionen. Leider trügt der Schein: Wegen S21 ist der Scheck ungedeckt, S21 hungert den Verkehr in der Region aus.
Nachtrag: Es war eine eindrucksvolle Demonstration mit etwa 100 Teilnehmern.
Bericht der Heilbronner Stimme Bildergalerie auf stimme.de
Presseerklärung und Video der Parkschützer.

1. Februar: Hannes Rockenbauch kommt nach Brackenheim und Heibronn

Hannes Rockenbauch Der Stuttgarter Stadtrat Hannes Rockenbauch ist beständiger Teil des Protestes gegen Stuttgart 21. Für ihn ist die Auseinandersetzung mit dem Bahnhofsprojekt auch eine Frage der demokratischen und sozialen Teilhabe der Menschen in Stuttgart und im Land. Aus diesem Grund hat der LINKE-Kreisverband Heilbronn-Unterland den engagierten Politiker eingeladen. (mehr…)

Sa. 29.1.11, Heilbronn: Markt der Demokratie

Mehr Demokratie Viele Heilbronner Vereine und Organisationen zeigen beim Markt der Demokratie auf dem Kiliansplatz in Heilbronn auf, was „mehr Demokratie“ in verschiedenen Politikfeldern bedeutet. Veranschaulicht wird damit die Forderung nach Aufnahme von Formen echter direkter Bürgerbeteiligung in die Landesverfassung. Samstag, 29. Januar, 11 – 14 Uhr.

Podiumsdiskussion zur Zabergäu-Bahn

Podiumsdiskussion Zabergaeubahn
Der Verein „Zabergäu pro Stadtbahn e.V.“ lädt ein zur Podiumsdiskussion:
Was wurde in der vergangenen Legislaturperiode für die Verwirklichung der Zabergäubahn getan?
Warum geht es im Zabergäu mit der Schiene nicht weiter?
Das sollen uns unsere Kandidaten für den Landtag erklären!

Am 17. Januar 2011 um 19.00 Uhr in der Weingärtnergenossenschaft Cleebronn-Güglingen in Frauenzimmern.
Mit einem Referat von Dr.-Ing. Dieter Ludwig und mit Bewirtschaftung.
Es stellen sich der Diskussion: Friedlinde Gurr-Hirsch, Ingo Rust, Peter Stender, Annerose Wolf.
Flyer zum Ausdrucken
Das Zabergäu ist kein Abstellgleis!

Mappus kommt am So. 16.1.11 nach Lauffen. Wir auch!

Mappus kommt am So. 16.1.11 nach Lauffen. Wir auch!
Weitere Infos – Flyer für HeilbronnFlyer für Stuttgart

Mappus im Abseits

10.12.2010 Buchvorstellung und Diskussion

Buchcover Wem gehoert die Stadt „Stuttgart 21 – Oder: Wem gehört die Stadt?“ Eine Buchvorstellung durch die Mitherausgeber Sabine Leidig und Gangolf Stocker. Sabine Leidig ist verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Gangolf Stocker ist Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21. Anschließend Diskussion „Wie weiter nach der Schlichtung?“
Termin: am Freitag 10. Dezember 2010 um 19.00 Uhr im Gewerkschaftshaus Heilbronn, Gartenstr. 64, 100m von der Haltestelle ‚Berliner Platz‘.
Hier die Einladung zur Veranstaltung sowie zur Kulturveranstaltung am 11.12. um 17 Uhr in Stuttgart.