Archiv für Februar 2013

Wir trauern um Gudrun Frank

Gudrun Frank lebt nicht mehr. Sie ist in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 2013 gestorben.

Sie hatte die Heilbronner Schwabenstreiche mit auf den Weg gebracht und hat unser Aktionsbündnis mit gegründet. Bis zu ihrem Wegzug aus Heilbronn hat sie als ehemalige Regionalvorsitzende des BUND-Regionalverbandes Heilbronn-Franken mit großer Energie und vielen Ideen uns motiviert und unterstützt. Auch in vielen anderen Bereichen war sie engagiert, z.B. im Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn, bei der Bürgerenergiegenossenschaft EnerGeno Heilbronn-Franken e.G. und beim Weltgartenprojekt. Ihr Wirken hat in Nordheim, in Heilbronn und in der ganzen Region positive und fruchtbare Spuren hinterlassen.

Im letzten Jahr ihres Lebens war ihr die Transition Town-Bewegung ein besonderes Herzensanliegen.

Gudrun Franks Andenken wird in unseren Herzen und in den von ihr bewegten Projekten weiter leben.

Bestraft wird nur der Widerstand

Knast-Solidaritaet
Stuttgarter Dreiklang: die Bahn verwüstet, die Landesregierung lässt die Bahn gewähren und bespitzelt den Widerstand, die Justiz bestraft die aktiven Bürger:
Kontext Wochenzeitung: Ein Jahr Wüste – scharf überwacht
Karls Haft-Tagebuch und weitere Infos auf Blog NAU!
WOZ.ch: Pfusch und Pleiten in der Pannenrepublik Deutschland

PE: Grüne: Stadtbahn Süd – Jetzt handeln!

Stadtbahn S3 Jetzt - www.zabergaeubahn.de

Link zum Artikel der HSt zur diesjährigen ‚Schiene frei‘-Aktion.

Presseerklärung des Kreisverbandes Heilbronn von Bündnis 90 / Die Grünen (6.2.2013):

Jetzt handeln oder leer ausgehen

Wenn die Karten nach dem Ende von Stuttgart 21 neu gemischt werden, ist Heilbronn nicht vorbereitet!

Nun scheint auch im Bund die Einsicht einzukehren, dass Stuttgart 21 wirtschaftlich nicht vertretbar ist. (mehr…)

Stuttgart 21 ausrangieren – Hbf reparieren!

S21 ausrangieren - Hbf reparieren
Flyer Prellbock-Aktionobige Grafik downloaden