Archiv für Oktober 2011

Regionales Bündnis „HN – JA zum Ausstieg“

HN - JA zum Ausstieg Download
Das regionale Bündnis „HN – JA zum Ausstieg“ fasst vor der Volksabstimmung alle Initiativen in Stadt- und Landkreis Heilbronn zusammen, die sich gegen S21 und für ein „JA“ bei der Volksabstimmung einsetzen.
Denn wir wissen:
Jeder Euro für S21 fehlt im Regionalverkehr. Und: S21 zerstört die Basis eines künftigen Taktverkehrs. Wird S21 gebaut, dann leidet unsere Region.

HN – JA zum Ausstieg wird getragen u.a. von HgS21, BUND, Naturfreunde, VCD, Attac, DGB, Einzelpersonen, Grüne, Linke, ÖDP und ist offen für weitere Interessenten und Helfer.

HN-JA SprecherInnen

Wir freuen uns über Spenden mit Kennwort „JA zum Ausstieg“ auf das Konto des BUND-Regionalverbandes Heilbronn-Franken:
kto
Falls Sie eine abzugsfähige Spendenbescheinigung benötigen, teilen sie uns das bitte mit vollständiger Anschrift mit (in der Regel genügt dem Finanzamt bis 200 Euro als Nachweis auch der Kontoauszug, Bareinzahlungsbeleg, Überweisungsbeleg oder Lastschrifteinzugsbeleg).

Sie können das Logo in mehreren Formaten downloaden (13 bis 111kB):
Logo HN x Ja zum Ausstieg VorschauPDF Logo HN x Ja zum Ausstieg VorschauGIF Logo HN x Ja zum Ausstieg VorschauJPG PNG SVG+ODG+WMF

Besuchen Sie uns auf Facebook…

Besuchen Sie uns auf Facebook
Unsere Facebook-Seite

Wundern Sie sich auch?

Wundern Sie sich auch?
Wundern Sie sich auch, warum die Stadtbahn abends und am Wochenende so selten fährt?
Wegen Stuttgart 21 hat das für den Nahverkehr verantwortliche Land kein Geld mehr, um in der Region HN bei der S-Bahn einen Halbstundentakt zu bestellen.
HN – Ja zum Ausstieg!

Wundern Sie sich auch, warum von Heilbronn nach Stuttgart fast nur Bummelzüge fahren?
Wegen Stuttgart 21 hat das für den Nahverkehr verantwortliche Land kein Geld mehr, um zusätzliche Schnellzüge nach Stuttgart zu bestellen.
HN – Ja zum Ausstieg! (mehr…)

Mi., 23.11.11., 15 Uhr: Kundgebung für den Ausstieg. Heilbronn, Fleinertor-Brunnen

Kundgebung am 23.11.11 um 15 Uhr am Fleinertorbrunnen in Heilbronn
Im Vorfeld der Volksabstimmung über das Ausstiegsgesetz aus Stuttgart 21 geraten die Folgen für die Region Heilbronn-Franken teilweise aus dem Blickfeld.
Welche Folgen hat das Milliardenprojekt für die Frankenbahn, für die Zabergäubahn, für die Verlängerung der Stadtbahn nach Künzelsau und Schwäbisch Hall?
Welche Folgen hat der enge Tunnelbahnhof für die Bahnverbindungen in andere Landesteile, nach Bayern und in die Schweiz – und nicht zuletzt zum Stuttgarter Flughafen?
Um diese Fragen geht es bei dieser Kundgebung.
Den Aufruf zur Kundgebung am 23.11.11 downloaden.

Di., 22.11.11, 19 Uhr: Minister Hermann in Heilbronn: „Zukünftige Verkehrspolitik“

22.11.11 Minister Hermann bei der IHK HN
Einladung (pdf, 320 kB)
Infos und Anmeldung (bis 16.11.) bei der IHK Heilbronn-Franken

Mi., 16.11.11, Neckarsulm, 19:30 Uhr: Fritz Kuhn: Oben Bleiben!

Einladung Kuhn NSU
Einladung Fritz Kuhn, Neckarsulm, 16.11.11, 19:30 Uhr, Brauhaus (Nähe Busbahnhof, 700 vom DB-Bahnhof)

Mo., 14.11.11, Brackenheim, 19:30 Uhr: S21 geht uns alle an!

2011-11-14-Brackenheim
Einladung Brackenheim 14.11.11, 19:30 Uhr, Bürgerzentrum (Linke)

Sa., 12.11.11: Landesweiter Aktionstag, 12 Uhr Demo in Heilbronn, „Die Milliarden für S21 fehlen überall im Land“

Aktionstag JA zum Ausstieg - 12 Uhr Demo Heilbronn
Der Samstag 12.11. wird ein landesweiter „JA zum Ausstieg“-Tag mit Kundgebungen und Demos in ganz BaWü. (Presseerklärung)
In Heilbronn werden wir ab 12.00 Uhr am Hauptbahnhof mit einer Jubel-Demo starten. (mehr…)

Mo., 7.11.11, Leingarten, 19:30 Uhr: S21-Infos

2011-11-07-Leingarten
Einladung Leingarten 7.11.2011, 19:30 Uhr, Gasthaus Linde (Grüne)

Mo., 31.10.11, 17:30 Uhr: Boris Palmer zu S21

Vortrag Boris Palmer in Heilbronn
Einladung Video: Veranstaltung in Ludwigsburg am selben Tag

„Stuttgart-21-Gegner: Mit Volldampf auf die Straßen“

HN-JA.de 117x25 Die Heilbronner Stimme berichtet am 14.10.2011:
Stuttgart-21-Gegner: Mit Volldampf auf die Straßen – Sie haben nicht mehr viel Zeit und wollen die nächsten Tage konzentriert durchstarten. Rund sechs Wochen vor der ersten Volksabstimmung in Baden-Württemberg über das umstrittene Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 hat sich auch in Heilbronn ein regionales Bündnis aus Gegnern gegründet.
Im Gewerkschaftshaus steckten Vertreter von Parteien, Verbänden und engagierte Bürger am Mittwochabend Ziele ab und planten…“
Hier lesen Sie den vollständigen Artikel auf Stimme.de.

DGB: Aufruf zur Volksabstimmung

DGB-HN-JA 117x25 Der DGB Baden-Württemberg ruft zur Teilnahme an der Volksabstimmung auf und beteiligt sich am Landesbündnis „JA zum Ausstieg“. Weitere Infos hier: www.BW.DGB.de

Mithilfe gesucht: Zusatzplakate

HN-JA.de 117x25 Das nebenstehende Logo ist eine gute Ergänzung für unsere „JA“-Plakate an den Straßen, um auf diese Homepage hinzuweisen. Willst Du mithelfen? Dann drucke diese PDF-Dateien mit je zwei Logos auf A4-Blätter oder A4-Etiketten, schneide die Logos auseinander und klebe sie mit Klebestreifen links unten auf den freien Platz der Plakate. Schwarz-weiß-Version für weißes oder gelbes Papier / Farbige Version für weißes Papier

JA zum Ausstieg, ganz einfach!

JA-Abstimmung

Gestartet: Landesbündnis „JA zum Ausstieg“

Blickfang-4x-Ja-zum-Ausstieg
Das neue Landesbündnis „JA zum Ausstieg“ (www.JA-zum-Ausstieg.de) klärt auf, informiert und motiviert im Vorfeld der Volksabstimmung. Das Selbstverständnis des Bündnisses: „Uns eint der Kampf für mehr Demokratie und gegen die Verschwendung von Steuermilliarden für ein unsinniges Bahnprojekt, das unserem Land großen Schaden zufügen würde.

Schild Stuttgart 21 Download
Sie können das Logo in mehreren Formaten downloaden (5 bis 92kB):
Logo Gegen Stuttgart21 VorschauPDF Logo Gegen Stuttgart21 VorschauGIF Logo Gegen Stuttgart21 VorschauJPG Logo Gegen Stuttgart21 VorschauPNG Logo Gegen Stuttgart21 VorschauSVG+ODG+WMF